Unsere Stiftung

Die Anton Schrobenhauser-Stiftung kids to life engagiert sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 auf nationaler wie internationaler Ebene für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die am Rande unserer Gesellschaft stehen. Mit gezielten Förderprojekten, die individuell auf ihre Stärken und Schwächen zugeschnitten sind, unterstützen wir sie bei der sozialen Integration und schaffen notwendige Grundlagen für ein gleichberechtigtes Leben.

Wir helfen Kindern und Jugendlichen dabei, ihre traumatischen Erlebnisse durch Gewalt, Vertreibung oder Krieg gemeinsam zu verarbeiten und ihren ganz eigenen Platz im Leben zu finden. kids to life bietet ihnen Halt und Heimat in einer vertrauten, freundlichen Umgebung.

Das Ziel der Stiftung ist es, kommenden Generationen eine hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen und sich nachhaltig für die Chancengleichheit der Schwächsten in unserer Gesellschaft einzusetzen.

Herzstück unserer nationalen Arbeit ist das pädagogische Kinder- und Jugendhilfe-Zentrum von kids to life in Unterhaching bei München. Auf diesem über 16.000 m² großen Grundstück nehmen jährlich über 3.000 bedürftige Kinder von über 23 Kinderheimen, der TU München und anderen Einrichtungen an pädagogischen Workshops und Freizeitangeboten teil. Seit 2003 durften wir schon über 30.000 junge Gäste begrüßen.

Auf internationaler Ebene unterstützen die zahlreichen Hilfsprojekte von kids to life notleidende junge Menschen in Flüchtlingsländern und Krisenregionen. So stellen wir sicher, dass unsere Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird.