2.400 Überlebenspakete in Idlip, Aleppo und Hama verteilt

2.400 Überlebenspakete in Idlip, Aleppo und Hama verteilt

Hilfe die ankommt: Dank BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ und kids to life konnten 2.400 Pakete in Idlip, Aleppo und Hama an notleidende Kinder und ihre Familien ausgeliefert werden!

Die syrischen Provinzen Idlip und Hama leiden seit Jahren unter dem Bürgerkrieg. Aber in 2018 hat sich die Lage noch einmal dramatisch verschlimmert, da die Regionen als letzte Hochburg der Rebellen gelten. Dorthin konzentrieren sich die Flüchtlingsströme aus anderen Gebieten und ihre Hoffnungen, aber gleichzeitig werden hier massive Militärschläge erwartet und es gibt immer wieder Gefechte und Angriffe mit ziviler Beteiligung.

In dieser verheerenden Situation stecken viele Kinder mit ihren Familien fest. Es gibt kein Entkommen, keine Zuflucht außer hier, an diesem Ort, der Hoffnung und Hoffnungslosigkeit vereint. Die Versorgungslage ist verheerend.

Im Novemver 2018 konnte mithilfe von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ wieder 2.400 Überlebenspakete nach Idlip, Aleppo und Hama auf den Weg gebracht werden. An etwa 11 Verteilstationen in hauptsächlich provisorischen Camps konnten die Pakete mit Grundnahrungsmitteln, wie Reis, Mehl, Linsen, Salz, Zucker und Öl, an 2.400 Familien verteilt werden. Wieder wurde die Auslieferungen ausführlich mit Spendenformularen und Fotos dokumentiert. kids to life bedankt sich bei BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“.

kids to life organisiert in der Region Syrien-Türkei viele weitere Hilfsprojekte, die sich hauptsächlich an Kinder oder Jugendliche und ihre Familien aus Kriegs- und Krisengebieten richtet.

Dazu gehört:

  • die Gründung und der Unterhalt einer Schule in der Region Idlip
  • die Unterstützung von Waisenhäusern für hauptsächlich syrische Flüchtlingskinder in der Türkei (z.B. Kareem Home und Rainbow Center in Gaziantep)
  • verschiedene Bildungsprojekte in Istanbul und Gaziantep (z.B. Lieferung von Schulsachen, Schulspeisungen, Instandhaltung und Unterhalt der Schulgebäude etc.)
  • Lieferung von Überlebenspakete mit Grundnahrungsmitteln